Aszendent Waage

Merkmale

Menschen mit dem Aszendenten Waage haben den Ruf, sehr auf Ausgleich bedacht zu sein. Harmonie ist ihnen besonders wichtig und so sind sie sehr anpassungsfähig und nachgiebig. Verstärkt wird diese Tendenz noch durch eine große Angst vor dem Alleinsein und dem Bedürfnis nach einer starken Schulter zum Anlehnen.

Kompromisse einzugehen, fällt ihnen nicht sonderlich schwer, wenngleich dies oft nicht aus Überzeugung geschieht, sondern aus der Angst heraus, Konflikte heraufzubeschwören. So ist es auch zu erklären, dass es Menschen mit Waage-Aszendent schwerfällt, zu ihrer Meinung zu stehen. Sie geben lieber den anderen recht, als eine Konfrontation zu riskieren. Vor allem in einer Partnerschaft übernehmen sie meistens die passive Rolle und überlassen es gerne ihren Liebsten, die Richtung vorzugeben.

Auch Entscheidungen zu fällen, gehört nicht gerade zu ihren Stärken: Zu sehr orientieren sie sich an den Meinungen ihres Umfeldes und so sind sie entsprechend leicht zu beeinflussen. Nicht selten entschließen sie sich schlussendlich für Dinge, hinter denen sie eigentlich nicht wirklich stehen und die nicht ihre inneren Überzeugungen widerspiegeln.

Dennoch sind Menschen mit dem Aszendenten Waage keine völlig wehrlosen Wesen, die ihrer Umgebung hilflos ausgeliefert sind. Wenn ihnen etwas wirklich am Herzen liegt, dann können sie auch einen erstaunlichen Starrsinn entwickeln. Hinzu kommt, dass sie sich ihrer Stärken durchaus bewusst sind. So etwa haben sie ein gutes Gespür für Ästhetik, weisen ein großes Kunstverständnis auf und haben einen ausgeprägten Sinn für die schönen Dinge des Lebens. Das macht sich nicht zuletzt dadurch bemerkbar, dass sie sehr viel Wert auf ihr Äußeres legen und für gewöhnlich eine sehr attraktive Erscheinung darstellen.

Liebe

Im Liebesleben kommen die fragilen und unsicheren Seiten des Waage-Aszendenten besonders stark zum Ausdruck. Die betreffenden Menschen sind sehr anpassungsfähig und lassen sich leicht dirigieren und sogar dominieren. Ehe sie einen Streit riskieren, ist es ihnen zumeist lieber, zurückzustecken und dem anderen seinen Willen zu lassen.

Das kann mitunter so weit gehen, dass die Bereitschaft besteht, bis zu einem gewissen Grad sogar Ungerechtigkeiten über sich ergehen zu lassen, wenn der Mensch mit dem Aszendenten Waage den Eindruck hat, dass es förderlich für die Partnerschaft ist und drohende Gewitterwolken am Beziehungshimmel abgewehrt werden können.

Haben sie jedoch erst einmal den richtigen Partner oder die richtige Partnerin gefunden, so erweisen sich Personen mit dem Aszendenten Waage als sehr verständnisvolle Menschen. Sie verfügen über ein großes Einfühlungsvermögen und sind in der Lage, nicht nur gute Zuhörer zu sein, sondern auch, sich in ihr Gegenüber hineinzuversetzen und ihm mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Menschen mit Waage-Aszendent können trotz ihrer Zurückhaltung viel zu einer abwechslungsreichen Partnerschaft beitragen, indem sie ihre Stärken einbringen. Sie lieben das Leben und sind dem Spaß und der Freude nie abgeneigt. Sie gehen gerne unter Leute und verstehen es, das Leben zu genießen und die positiven Seiten des Daseins hervorzuheben.

Hinzu kommt, dass sie sehr verständnisvolle Menschen sind, die viel Liebe zu schenken bereit sind. Wenn sie überzeugt davon sind, dass die Gefühle des Partners oder der Partnerin echt sind, so geben sie hervorragende Freunde ab, auf die man sich auch in schlechte Zeiten immer verlassen kann.

Fühlt sich ein Mensch mit dem Aszendenten Waage geborgen und geliebt, dann kann er in der Partnerschaft jedoch auch zeigen, dass er ebenfalls seinen Willen hat. Vor allem, wenn er den Eindruck gewinnt, dass etwas in der Beziehung schiefläuft, dann spart er nicht mit Kritik und kann das für ihn typische Bedürfnis nach Harmonie ganz gut verbergen. Bisweilen kann das Gegenüber sogar den Eindruck gewinnen, es mit einer ziemlich streitbaren Person zu tun zu haben ….

Karriere

Ihre eher zurückhaltende Art bringt Menschen mit dem Aszendenten Waage im Berufsleben Vor- und Nachteile. Als eindeutiges Plus kann die Tatsache gelten, dass sie äußerst hilfsbereit, umgänglich und verträglich sind und Kontroversen grundsätzlich aus dem Weg gehen. Ihr angeborenes Talent für die Diplomatie macht sie in der Regel sowohl bei Vorgesetzten als auch bei Kollegen und Kolleginnen sehr beliebt.

Auch ihre Anpassungsfähigkeit kommt ihnen in der Arbeitswelt zugute. So fällt es Menschen mit dem Aszendenten Waage für gewöhnlich nicht schwer, sich an eine neue Umgebung anzupassen. Sie drängen sich nicht in den Vordergrund, sondern beobachten, wie die Dinge laufen, um sich gleich danach ans Werk zu machen. In einem harmonischen Umfeld können sie Höchstleistungen erbringen, ist die Stimmung am Arbeitsplatz dagegen getrübt und fühlen sie sich unwohl, so wirkt sich das jedoch umgekehrt auch sehr negativ auch ihre Leistungen aus.

Ästhetik spielt normalerweise eine große Rolle im Berufsleben von Personen mit Waage-Aszendent. Sie wollen formen und verschönern und ihren Sinn für das Schöne ausleben. Das alles prädestiniert sie für Berufe, in denen etwas gestaltet wird – sei es nun die Modewelt, die Kunst oder Architektur – aber auch in beratenden Berufen machen sie eine gute Figur.

Als Nachteil erweist sich für Menschen mit dem Aszendenten Waage in der Berufswelt sicherlich ihre Entscheidungsschwäche. Durch ihre mangelnde Entschlusskraft können sie so manches Projekt verzögern und als Vorgesetzte fehlt es ihnen an Führungsqualitäten: Um als Leiter eines Teams zu fungieren, haben sie weder das nötige Improvisationstalent noch das gebotene Durchsetzungsvermögen. Und unpopuläre Maßnahmen auch gegen den Widerstand von Mitarbeitern zu ergreifen, ist ohnehin ein Horror für sie …

Kinder

Im Kindesalter macht sich der Aszendent Waage in der Form bemerkbar, dass sich die Kleinen bereits sehr früh für schöne Dinge interessieren: Sie malen und zeichnen meist gerne und finden schon früh Gefallen an formschönen Spielsachen.

Kinder mit dem Aszendenten Waage gelten als sehr anlehnungsbedürftig und versuchen, es allen recht zu machen. Sie sind üblicherweise sehr folgsam und legen sich seltener mit den Eltern an, als dies bei anderen Kindern der Fall ist: Zu groß ist die Angst, Konflikte heraufzubeschwören und die Liebe der Eltern aufs Spiel zu setzen.

Mit anderen Kindern vertragen sie sich in der Regel gut, würden aber nie versuchen, die Führungsposition an sich zu reißen. Vielmehr beugen sie sich der Meinung der anderen und lassen sich von diesen relativ leicht dominieren. Da sie so gut wie nie unangenehm auffallen, sind sie aber für gewöhnlich recht beliebt.

Dennoch sind Kinder mit dem Aszendenten Waage nicht immer ganz pflegeleicht. Sie können mitunter wankelmütig erscheinen und, wenn ihnen etwas völlig widerstrebt, auch einen gewissen Starrsinn und eine erstaunliche Trotzigkeit an den Tag legen. In der Regel versuchen sie, ihren Willen aber eher durch Bitten und Betteln durchzusetzen als durch einen Konfrontationskurs.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.